DDM – Distributed Dialog Manager

Benut­zer­schnitt­stel­len für ver­teilte Anwen­dun­gen ent­wi­ckeln.

Hauptmerkmale

  • Kom­mu­ni­ka­tion zwi­schen Benut­zer­schnitt­stelle und Anwen­dun­gen über TCP/IP-Netz­werke.
  • Trans­pa­ren­ter Auf­ruf von Anwen­dungs­funk­ti­o­nen, unab­hän­gig davon wo sie aus­ge­führt wer­den.
  • Dyna­mi­sches Anbin­den von Anwen­dun­gen auf unter­schied­li­chen Rech­nern, je nach Ver­füg­bar­keit/Aus­las­tung.
  • Gleich­zei­ti­ges Anbin­den von meh­re­ren Anwen­dun­gen auf ver­schie­de­nen Rech­nern an ein GUI.
  • Effi­zi­ente Funk­ti­o­nen und Struk­tu­ren für den Daten­aus­tausch mini­mie­ren Over­head und Traf­fic.

Verwendung

Mit dem Distributed Dialog Manager können Sie Anwendungen an die Benutzerschnittstelle anbinden, die auf mehrere Rechner in einem (heterogenen) Netzwerk verteilt sind.
Verteilte Anwendungen mit dem
Distributed Dialog Manager

Der Dis­trib­uted Dia­log Mana­ger (DDM) ist die ein­fache Lösung für Sie, um Client/Ser­ver- und Multi-Tier-Anwen­dun­gen zu ent­wi­ckeln. Mit ihm kön­nen Sie die Benut­zer­schnitt­stelle an Anwen­dun­gen anbin­den, die auf meh­rere Rech­ner in einem TCP/IP-Netz­werk ver­teilt sind. Sie ent­schei­den, wie „rich“ oder „thin“ Ihre Clients sind, und kön­nen dabei berück­sich­ti­gen, wie stark Ihr Netz­werk und die Res­sour­cen Ihrer Ser­ver aus­ge­las­tet sind.

Mit dem Dis­trib­uted Dia­log Mana­ger kön­nen Sie die Vor­teile mehr­schich­ti­ger, ver­teil­ter Anwen­dun­gen für sich nut­zen. Ver­sor­gen Sie Ihre Arbeits­platz­an­wen­dun­gen aus einer zen­tra­len Daten­hal­tung. Das erleich­tert die Daten­pflege, erhöht die Kon­sis­tenz Ihrer Daten­be­stän­de und ver­bes­sert den Infor­ma­ti­ons­fluss in Ihren Pro­zes­sen. Ver­ein­fa­chen Sie den Roll­out und die Wei­ter­ent­wick­lung von Anwen­dun­gen, indem Sie Anwen­dungs­funk­ti­o­nen als Ser­vi­ces auf Netz­werk-Ser­vern bereit­stel­len. Dies funk­ti­o­niert auch in hete­ro­ge­nen Netz­wer­ken, da Sie Anwen­dungs­funk­ti­o­nen auf jeder Platt­form rea­li­sie­ren kön­nen, die der DDM unter­stützt.

Der Dis­trib­uted Dia­log Mana­ger arbei­tet ver­bin­dungs­ori­en­tiert, wobei Ver­bin­dun­gen zwi­schen der Benut­zer­ober­flä­che und den Ser­ver-Anwen­dun­gen zur Lauf­zeit dyna­misch auf­ge­baut und been­det wer­den kön­nen. Aus Sicht der Benut­zer­schnitt­stelle ist die Nut­zung von Anwen­dungs­funk­ti­o­nen voll­stän­dig trans­pa­rent. Für sie bezie­hungs­weise den ISA Dia­log Mana­ger macht es kei­nen Unter­schied, ob Funk­ti­o­nen auf dem­sel­ben Rech­ner (lokal) oder einem ande­ren Rech­ner im Netz­werk auf­ge­ru­fen wer­den.

Funktionen

Der ISA Dia­log Mana­ger weist Funk­ti­o­nen und Daten­struk­tu­ren auf, mit denen Sie belie­bige Daten zusam­men­fas­sen und in einem ein­zi­gen Funk­ti­ons­auf­ruf zwi­schen Benut­zer­schnitt­stelle und Anwen­dun­gen über­tra­gen kön­nen. Mit ihrer Hilfe kön­nen Sie die Netz­werk­aus­las­tung opti­mie­ren und ver­teilte Anwen­dun­gen rea­li­sie­ren, die sich flüs­sig bedie­nen las­sen.

Verteilung vorhandener IDM-Anwendungen

Die nach­träg­li­che Ver­tei­lung vor­han­de­ner IDM-Anwen­dun­gen ist ohne gro­ßen Auf­wand mög­lich. Dazu müs­sen Sie ledig­lich ein oder meh­rere Appli­ca­tion-Objekte in Ihren Dia­lo­gen ein­füh­ren, denen Sie die Anwen­dungs­funk­ti­o­nen zuord­nen.

Erhältlichkeit

Der Dis­trib­uted Dia­log Mana­ger (DDM) ist als Option zu den Grund­li­zen­zen erhält­lich.

Dienstleistungen

Gerne unter­stüt­zen wir Sie mit unse­ren Dienst­leis­tun­gen zur Ent­wick­lung gra­fi­scher Benut­zer­schnitt­stel­len, zur Anwen­dungs­ent­wick­lung und zum Soft­ware Engi­nee­ring dabei, Ihre ver­teilte Anwen­dung mit einer opti­ma­len Archi­tek­tur zu ent­wer­fen und sie zu imple­men­tie­ren.


Vertrieb

Veli Velioglu

Telefon
0711 227 69-62

E-Mail
velioglu[at]isa[dot]de

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Technik

Haben Sie tech­ni­sche Fragen? Unser Support beantwortet sie Ihnen gerne.

Tele­fon­
0711 227 69-24

E-Mail
idm-support[at]isa[dot]de.

Download

In unse­rem Down­load­be­reich kön­nen Sie Test­ver­si­o­nen und Updates des ISA Dia­log Mana­gers herun­ter­la­den.

 
 
ISA Informationssysteme GmbH • Azenbergstraße 35 • 70174 Stuttgart • Telefon: 0711 227 69-0 • E-Mail: info[at]isa[dot]de